ZFG-Logo

Für unsere allgemeine Verwaltung im Bereich Sekretariat / Personal / Buchhaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kaufmännische Mitarbeiterin (w/m/d)

(Buchhalterin – Verwaltungsfachangestellte – Steuerfachangestellte)

in Teilzeitanstellung (19,5 Std./Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Perspektive für eine Aufstockung und die Übernahme weiterer Verantwortung ist gegeben.

Die Vergütung richtet sich, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen, nach dem TvöD.

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung bzw. Studium im Bereich Finanzen oder Rechnungswesen, gern auch Verwaltungsfachangestellte/r mit Schwerpunkt Buchhaltung oder Steuerfachangestellter/in oder Bilanzbuchhalter/in

  • Mehrjährige praktische und fundierte Erfahrung in der Buchhaltung

  • Fundierte Bilanzierungskenntnisse

  • Erledigung von Telefon-/Schriftverkehr, Postbearbeitung

  • Systematische, ergebnis- und lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Ein hohes Maß an Detailgenauigkeit

  • Qualifizierter Umgang mit MS Office

  • Kenntnisse in der Anwendung von Softwareprogrammen (DATEV)

  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Organisationstalent und Dienstleistungsorientierung

  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit sozialer Einrichtungen

Ihre Aufgaben:

  • Kontierung und Verbuchung von Ein- und Ausgangsrechnungen

  • Überwachung und Organisation des Zahlungsverkehrs

  • Mitwirkung bei der Rechnungslegung

  • Betreuung verschiedener buchhalterischer und bilanzieller Sachverhalte

  • Mitwirkung beim Erstellen des Jahreshaushalts

  • Organisation des Jahresabschlusses

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Umsatzsteuermeldungen

  • Mitwirkung im Controlling

  • Mitwirkung im Forderungsmanagement

  • Eigeninitiative, Flexibilität sowie Freude an einem hohen Maß selbstständiger Arbeit

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz mit guter Einarbeitung in kollegialer Zusammenarbeit, flexiblen Arbeitszeiten und fördern Weiterbildung und Qualifizierung.

Sollten Sie sich durch unsere Ausschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 16.11.2018 per email an:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)zfg-dortmund.de (Bitte in einer pdf-Datei) senden.

Wenn Sie noch Fragen zu der ausgeschriebenen Position haben, erreichen Sie Herrn Joachim Welp unter der genannten E-Mail-Adresse und telefonisch unter der 0231-913 002 13. 

Das Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. sucht ab sofort einen

Gebärdensprachdolmetscher (w/m/d)

mit qualifizierter Ausbildung und staatlicher Anerkennung oder Diplomabschluss

in Voll- oder Teilzeitanstellung, zunächst befristet auf zwei Jahre, für seinen Dolmetscherdienst.

BerufsanfängerInnen, aber auch erfahrene GebärdensprachdolmetscherInnen sind bei uns herzlich willkommen.

Die Vergütung richtet sich, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen, nach dem TvöD.

Der Einsatz erfolgt in Dortmund sowie im nahen Umfeld mit unterschiedlichen

Auftraggebern/Einsatzgebieten:

Polizei, Gerichte, Kongresse, Studienbegleitung, Unterrichtsbegleitung, Umschulungen, Fortbildungen, arbeitsplatzbezogene Themen, Arztbesuche, Behördengänge, Begleitung in/bei therapeutischen Settings /Prozessen, Geburtsvorbereitung/-begleitung, Kindergarten, Schulen, betriebliche Veranstaltungen, Weiterbildungsmaßnahmen, schulische Anlässe und Arzttermine.

Ihr Profil:

  • IHK-Prüfung / staatlich anerkannt / Diplom

  • DGS- und LBG- Kompetenzen

  • Fähigkeit, auf je individuell unterschiedliche Gebärdenniveaus einzugehen

  • Teamorientierung

  • Selbstorganisation

  • Führerschein B

Wir bieten eine selbstständige und eigenverantwortliche Mitarbeit, flexible Arbeitszeiten,

eine leistungsgerechte Bezahlung sowie Möglichkeiten zur Fortbildung und Supervision.

Der Arbeitsumfang einer Vollzeitwoche beträgt 39 Std./Woche und das Gehalt orientiert sich am TVÖD.

Wir bieten unseren Angestellten zusätzlich zum Arbeitsvertrag ein Diensthandy, eine Dienstfahrtversicherung für ein privates Kfz sowie vermögenswirksame Leistungen an. Wer keinen eigenen Pkw besitzt, kann einen Dienstwagen aus unserer Pkw-Flotte für Aufträge nutzen.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 23.11.2018 an:

Zentrum für Gehörlosenkultur e.V.
Herrn Welp
Huckarder Str. 2-8
44147 Dortmund

oder per email an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)zfg-dortmund.de.

Wenn Sie noch Fragen zu der ausgeschriebenen Position haben, erreichen Sie Herrn Joachim Welp unter der genannten email-Adresse und telefonisch unter der 0231-913 002 13.

unser Haus